BÜCHER

Neues Buch im Frühjahr 2021!

Junge + Mädchen = Liebeschaos!!!

 

Lara findet Finn echt süß. Und Finn steht total auf Lara. Liebe auf den ersten Blick eben.

Aber auch das Happy End? Von wegen!

Denn da gibt es ja auch noch Laras kichernde Freundinnen mit ihren Liebestipps, die blöden Sprüche von Finns Freunden, zwei neugierige Mütter und einen eifersüchtigen Vater.

Und wer hätte gedacht, dass Gurken, Aftershave und ein Bikini so peinlich sein können?

Hilfe!!!

 

 

Boje Verlag, 2019, ab 12 Jahren

 ISBN: 978-3414825353

Auch als E-Book erhältlich

 

 

LESEPROBE

 

ONLINE-LESUNG (YouTube)

 

 

 

"Tolles Jugendbuch... witzig geschrieben. Meine 12-jährige Tochter hat es verschlungen." (Amazon-Rezension, Mario R., 6. 4.2019)

 

"Laut meiner Nichte ein Muss für jeden Teenie." (Amazon-Rezension, Stöckl Daniel, 15.2. 2019)

 

"Ich liebe dieses Buch und könnte es 100 mal lesen. Ich bin 13 Jahre alt und gehe in die Achte Klasse und konnte mich perfekt in die Neuntklässlerin Lara hineinversetzen." (Amazon-Rezension, Schubach, 2. 5.2019)

 

 

Marie ist Expertin in Sachen Liebe- zumindest theoretisch, denn die Dr.-Sommer-Fragen aus der Bravo könnte sie alle beantworten.

Doch in der Praxis sieht es leider völlig anders aus:

Ihre Erfahrungen beschränken sich auf Knutschübungen mit dem eigenen Unterarm.

Dabei würde sie viel lieber Flo küssen, den Bruder ihrer besten Freundin Sonja! Aber der beachtet sie gar nicht.

Zu allem Überfluss hat Sonja kaum noch Zeit für sie, Mama benimmt sich echt komisch, und hoffentlich sieht keiner die peinlichen Zeichnungen in Maries Bioheft...

 

 

Baumhaus Verlag, 2015, ab 12 Jahren

ISBN: 978-3-8339-0332-8

Auch als E-Book erhältlich

 

 

LESEPROBE

 

 

 

"Ich habe dieses Buch meiner 12 Jährigen Tochter zu Weihnachten geschenkt. Sie war total begeistert und konnte nicht mehr aufhören dieses Buch zu lesen." (Amazon-Rezension, Cornelia Kneifl, 30.12.2016)

 

 

"Habe das Buch eigentlich für meine 12jährige Tochter zu Weihnachten gekauft. Als ich heimlich begann es zu lesen, konnte ich nicht mehr aufhören. Teilweise habe ich Tränen gelacht und mich immer wieder selbst darin als Mutter erkannt." (Amazon-Rezension, Amazon-Kunde, 4.12. 2016)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autorin Yvonne Struck