Autorenlesungen

Leseförderung

 

Yvonne Strucks Bücher sind ideal geeignet für die Leseförderung in Schulen.

 

Durch den aufgelockerten Tagebuch-Stil, die witzigen Illustrationen und die lebensnahen Themen fühlen sich auch Jugendliche angesprochen, die sonst wenig oder gar nicht lesen.

 

Dies bestätigen zahlreiche Rückmeldungen von Eltern und Lehrer(inne)n.

Lesungskonzept   

 

Die interaktiven Lesungen bestehen aus mehreren Komponenten, die verschiedene Sinne ansprechen:

 

  •  Vorlesen des Textes (in Abschnitten)
  • Einblenden der Illustrationen an den entsprechenden Textstellen (per Beamer)
  • Anschauungsmaterial (Notizen, lektorierte Fassung des Buches, Druckfahnen, …)
  • Freies Erzählen, Schätzfragen und Diskussionen:
    - Wie arbeitet eine Autorin?

    - Wie findet man einen Verlag?
    - Wie entsteht ein Buch?

    - Was verdient ein/e Autor/in?

Lesungen sind möglich aus folgenden Büchern:

 

 

Jungs sind Idioten. Mädchen auch.

 

 

Altersempfehlung:

12 bis 15 Jahre, ca. 6. bis 8. Klasse.

 

Dauer einer Lesung:

60 bis 90 Minuten

 

Themen des Buches:

  • Pubertät und Selbstbewusstsein
  • Geschlechterklischees
  • Verhältnis Mädchen-Junge, Rituale in Jungen- und Mädchengruppen
  • Abwechselnd aus Mädchen- und Jungensicht geschrieben

 

Online-Lesung auf Youtube

 

 

Jungs, meine Mutter und der ganze andere Mist

 

 

Altersempfehlung:

12 bis 14 Jahre, ca. 6. bis 7. Klasse.

 

Dauer einer Lesung:

60 bis 90 Minuten

 

Themen des Buches:

  • Pubertät und Selbstbewusstsein
  • Geschlechterklischees
  • Den eigenen Weg finden
  • Tagebuch eines vierzehnjährigen Mädchens

 

 

 

Sie haben Fragen zum Ablauf oder den Kosten einer Autorenlesung?

 

Kontaktieren Sie mich gerne.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autorin Yvonne Struck